Navigation
Malteser Bonn

Osterüberraschung für die Malteser Bonn

29.03.2021
Fatih Celik, Edeka Mohr und Sebastian Staden, Malteser Bonn

Die Corona-Pandemie dauert nun seit rund einem Jahr an. Auch in dieser fordernden und schwierigen Zeit arbeiten die Malteser in Bonn sowohl in den haupt- als auch ehrenamtlichen Diensten nahezu rund um die Uhr, um die Menschen in Bonn und Umgebung zu unterstützen und Hilfestellung im Alltag zu leisten.

 

Für dieses Engagement erfahren jetzt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein tolles Dankschön. Wie bereits im vergangenen Jahr spendet der Lebensmittelmarkt EDEKA Mohr in Alfter Schoko-Osterhasen an die Dienststelle in Bonn.

 

Sebastian Staden, Vertriebsmitarbeiter, freut sich besonders über die Geste. „Die Spende von Edeka ist ein wirklich tolles Zeichen der Anerkennung unserer Arbeit. Dieses Dankeschön nehmen wir gerne entgegen und leiten es an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter.“

 

An den Oster-Feiertagen werden die Kolleginnen und Kollegen im Rettungsdienst und Krankentransport sowie in den Impf- und Testzentren ihren Dienst wie gewohnt verrichten und im Einsatz sein.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hausnotruf sind an allen Tagen im sozialen und technischen Hintergrunddienst tätig, um für Seniorinnen und Senioren die bewährten Abläufe in der Betreuung zu gewährleisten. In allen Diensten können die Menschen auf die bekannte Infrastruktur zurückgreifen und sich auf die Malteser verlassen.

 

Weitere Informationen