Navigation
Malteser Bonn

Osterhasenspende für die Malteser Bonn

Auch in der Corona-Krise arbeiten die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte des Malteser Hilfsdienst e. V. in Bonn nahezu rund um die Uhr, um die Menschen in Bonn und Umgebung zu unterstützen und ihnen Hilfestellung im Alltag zu leisten.

09.04.2020
Übergabe der 100 Schoko-Osterhasen mit Sicherheitsabstand: Niklas Gillen, Leiter Rettungsdienst; Ömer Kilic, stellvertretener Filialleiter Edeka Mohr Alfter; Nikolas Derwahl, Kreisgeschäftsführer und Sebastian Staden, Vertrieb Hausnotruf Bonn (von links nach rechts)

Für dieses außergewöhnliche Engagement erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun ein kleines Dankschön. Der Lebensmittelmarkt EDEKA Mohr spendet 100 Schoko-Osterhasen an die Dienststelle in Bonn. Die Idee stammt von Ömer Kilic, der neben seiner Funktion als stellvertretener Filialleiter bei Edeka in Alfter beim Malteser Hilfsdienst engagiert ist.

Nikolas Derwahl, Kreisgeschäftsführer der Malteser, freut sich besonders über die Anerkennung. „Die Spende von Edeka ist eine sehr nette Geste, über die wir uns wirklich freuen. Dieses Dankeschön nehmen wir gerne entgegen und leiten es an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter, die seit Wochen mit großem Einsatz in dieser schwierigen Zeit für die hilfsbedürftigen Bonner Bürger da sind.“

Auch in Zeiten von Corona verrichten die Kolleginnen und Kollegen im Rettungsdienst, im Hausnotruf und im Menü-Service weiter ihren Dienst. Zudem bietet die Corona Hilfe der Malteser Bonn mit Ihrem Einkaufsservice sowie dem Telefonbesuchsdienst weitere Unterstützungsleistungen an.

Hotline für Hilfegesuche: 0228-96992-53 oder coronahilfe.bonn@malteser.org

Weitere Informationen