Navigation
Malteser Bonn

Auf Tour mit dem Mobilen Einkaufswagen - Mobilität ist ein Stück Lebensqualität

28.08.2019
Bilder: MHD Bonn

Bonn 28.08.2019: Vier ehrenamtliche Helferinnen starteten gestern mit dem Mobilen Einkaufswagen zur zweiten begleiteten Einkaufsfahrt. Die Gäste wurden zuhause abgeholt und in das St. Augustiner Einkaufszentrum gefahren.

Beim gemeinsamen Schaufensterbummel unterstützten die Malteser, wann immer Hilfe benötigt wurde. Nachdem alle Einkäufe getätigt wurden, gab es in einer Bäckerei Kaffee und Kuchen, und die Erlebnisse des Nachmittages wurden lebhaft ausgetauscht.

Gut gelaunt und mit vollen Einkaufstaschen wurde schließlich die Heimfahrt angetreten.

Regina Schlothauer, Leiterin des Dienstes, gibt sich zufrieden: „Unterwegs zu sein, am gesellschaftlichen Leben teilnehmen oder einfach mal eine größere Auswahl zu haben, ist für unsere Gäste ein erfüllendes Erlebnis. Den Mobilen Einkaufswagen auch in Bonn anzubieten, war daher die richtige Entscheidung.“

Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich unterwegs nicht sicher fühlen, sich nicht mehr allein ins Gewühl trauen oder die keine Möglichkeit haben, ihre Einkäufe selbst nach Hause zu tragen. Die Teilnahme ist kostenlos. Ermöglicht wird der Dienst durch das ehrenamtliche Engagement der Helfer und Helferinnen und durch Spenden.

In Bonn geht der Mobile Einkaufswagen einmal im Monat auf Tour. Die Nachfrage ist bereits nach der zweiten Tour sehr hoch. Um dieses Angebot zu erweitern, suchen die Bonner Malteser noch Menschen in begleitender oder fahrender Tätigkeit, die monatlich ca. 2-3 Stunden ehrenamtlich unterstützen wollen.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich einfach unter 0228 – 96 99 262 oder per E-Mail sozialedienste.bonn(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen