Navigation
Malteser Bonn

So war die Kevelaer-Wallfahrt aus Bonn!

23 Pilger und zwölf Helfer der Bonner Malteser machten sich am 18. Mai 2019 auf zur Kevelaer-Wallfahrt. Ziel war das Gnadenbild „Trösterin der Betrübten“ im Marienwallfahrtsort Kevelaer.

27.05.2019
©Daniela Egger

Die 23 Pilger aus Bonn, darunter vier Gäste im Rollstuhl, reisten in einem großen Bus und einem Behindertentransporter an. So ermöglichten die Malteser eine barrierefreie Veranstaltung. Der Aufwand lohnt sich: „Viele unserer überwiegend älteren, kranken und in ihrer Mobilität eingeschränkten Gäste kommen bereits seit Jahren mit uns nach Kevelaer. Ihren Glauben können die Pilgernden hier in Gemeinschaft feiern und erleben. Hier treffen sie alte und auch neue Bekannte und haben die sonst oft seltene Möglichkeit ihre Sorgen für ein paar Stunden hinter sich zu lassen“, erklärt Albrecht Prinz von Croÿ, Diözesan- und Wallfahrtsleiter der Malteser (Köln).

In Kevelaer angekommen, nahmen die Gäste an einer Prozession zur Gnadenkapelle der Trösterin der Betrübten teil. Es folgte das Pontifikalamt in der Basilika mit Rainer Maria Kardinal Woelki, dem Erzbischof von Köln. Gestärkt von einem gemeinsamen Mittagessen gingen die Pilger in der Kerzenkapelle den Kreuzweg. Am Nachmittag wurde es dann auch noch musikalisch: Der Chor „Nova Cantica“ aus Wesseling gab ein Konzert und sorgte für besonders schöne Momente. Die Besucher klatschten begeistert im Takt der Musik mit.

„Die Kevelaer-Wallfahrt mit den Bonner Pilgern war auch dieses Jahr ein besonderes Ereignis, mit vielen engagierten Helfern, einer guten Organisation und mit vielen stimmungsvollen Momenten“, zeigte sich Bernd Tillenburg, der Organisator der Bonner Pilgerfahrt, zufrieden. Die Bonner Pilger wurden geistlich durch den Bonner Stadtpfarrer Stefan Schwarz betreut.

Wir bedanken uns herzlich bei allen fleißigen Helfern und Besuchern für einen gelungenen Tag voller schöner Momente.

Der nächste Termin der Pilgerfahrt steht noch nicht fest. Er wird aber baldmöglichst auf der Internetseite der Malteser Bonn veröffentlicht.

Weitere Informationen