Navigation
Malteser Bonn

Bonn Alaaf!!! Mit uns sicher durch den Karneval!

12.02.2015

Die heiße Phase des Karnevals hat begonnen und wir Malteser freuen uns auch wie jeck!


Damit jeder die schönsten Tage des Jahres gut übersteht, haben wir noch ein paar Tipps.

Vor und während der närrischen Feierei sollte unbedingt ausreichend gegessen werden. Besonders wenn es schon morgens los geht, wird das oft vergessen. Der Körper, der den ganzen Tag schunkelt, tanzt und viel an der frischen Luft ist, braucht viel Energie! Auch für die Jecken, die gerne mal ein Kölsch trinken, ist eine gute "Grundlage" wichtig. Beim Thema Alkohol empfehlen wir: weniger ist mehr! Weniger Promille garantiert einen längeren Spaß an der Freud´! Auch dieses Jahr gilt "keine Kurzen für die Kurzen" und Erwachsene können hier gute Vorbilder sein. Von dem Schnapps zum Aufwärmen raten wir ohnehin ab. Bei der kühlen Witterung ist die passende Kleidung sinnvoller und das einzige was vor einer Erkältung wirklich schützt. Ganz wichtig bei der Bekleidung ist ein festes Schuhwerk. Nicht nur wegen dem ein oder anderen beschwippsten Tanzpartner, sondern vor allem wegen der häufig anzutreffenden Glasscherben auf den Straßen und in den Kneipen.

Wenn dann "D´r Zoch kütt" heißt es: Augen auf! Nicht nur, weil es die Kostüme und Wagen zu bestaunen gilt, bei denen sich die Gruppen so viel Mühe gegeben haben. Auch sollte man immer im Blick haben, welche Leckereien aus dieser Richtung geworfen werden. So kann man zur Not auch einem etwas schwereren Geschoss ausweichen.

Auch wenn es mal voll und eng wird: gelassen bleiben! Lieber schunkeln, als schubsen - nur zusammen geht es voran.

Wenn doch einmal etwas passieren sollte, dann ist Hilfe schnell zur Hand. Alle Züge und größeren Veranstaltungen werden von Sanitätern begleitet, die zügig und kompetent Hilfe leisten. Sprechen Sie unsere Helfer direkt an oder rufen Sie uns über die Telefonnummer 112. Ganz wichtig bei Ihrem Anruf: versuchen Sie Ihren Standort so genau wie möglich zu beschreiben, nennen Sie markante Punkte in Ihrer unmittelbaren Nähe (Schilder, Buden, auffällige Häuser), damit unsere Helfer Sie unter den vielen Menschen schnell finden können.

Wir wünschen allen Bonnern einen wunderschönen Karneval!!!

Weitere Informationen